Lager

Lager

Optimale Bereitstellung aller benötigten Materialien und Informationen

In diesem zentralen, hochintegrierten Modul fließen alle Daten aus Einkauf, Zerlegung, Produktion, Verpackung/Kennzeichnung, Disposition, Kommissionierung, Verkauf und der Chargenrückverfolgung zusammen, um alle Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe bedarfs- und termingerecht bereit zu halten.


Sie werden bei Ihrer Lagerführung in Bezug auf die mengen- und wertmäßigen Bestände und der MHD, bei der Rückverfolgung Ihrer Chargen sowie bei der Verwaltung von Mindest-, Maximal- und Meldebeständen optimal unterstützt.

Somit minimieren Sie Ihre Lagerkosten und stellen gleichzeitig eine bestandsoptimale Verfügbarkeit sowie eine lückenlose Chargenrückverfolgung sicher.

Funktionen im Überblick


Grunddaten


Lagerorte, Lagerhaltungsdaten (Mindest- und Maximalbestand, Meldebestand, Lagereingang und Lagerausgang, Wiederbeschaffungszeit), Lagerortzuordnung (automatische Transaktionen)

Permanente Inventur


Inventur jederzeit möglich, bei Bedarf auch mehrmals täglich, Inventur mit Artikeleingabe Touch, Druck von Inventur-Erfassungslisten

Lagerführung


automatisierte Chargenbildung, MHD-Verwaltung, NVE-Erzeugung, Stellplatz-bezogene Ein- und Auslagerungen

Geräteanbindungen


Anbindung gängiger Industriewaagen, Klappen- und Rohrbahnsteuerung, Scanner, MDE-Handhelds, externe Lagerverwaltungssysteme (z.B. Hochregallager-Steuerung)

Lagerreichweite


Berücksichtigung von Beständen, Produktionsaufträgen, Kundenaufträgen, Lieferantenbestellungen

Lagerauswertung


von Chargen- und Artikelbestand mit Menge und Wert, nach Mindest-, Maximal- und Meldebestand sowie dem Dispobestand, Buchungsgruppenauswertungen, Lager Management-Info-System, Echtzeit-Monitoring der Bestandsentwicklung

„In den Bereichen Lagerhaltung und Chargenrückverfolgung haben wir spezielle Anforderungen. Winweb hat diese gut umgesetzt.“

Weitere Module, die Sie interessieren könnten